Liebe Besucherinnen und Besucher,

 

als erster Bürgermeister des Marktes Tettau darf ich Sie recht herzlich auf unserer Homepage begrüßen. Wir hoffen, dass Sie hier genügend Informationen finden, die Ihnen einen ersten Eindruck von unserem interessanten Ort vermitteln können. Sollte Sie Ihr Weg einmal in unseren schönen Frankenwald führen, würden wir uns freuen, Sie bei uns in Tettau begrüßen zu können. Bei Fragen, Wünschen oder Anregungen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. 

 

Ich wünsche Ihnen für die Zukunft alles Gute und viel Vergnügen beim Entdecken des Marktes Tettau.

Peter Ebertsch

                     

Ihr Erster Bürgermeister

Peter Ebertsch

__________________________________________________________________________________

E-mobil in Oberfranken: Tettau testete eine Woche lang ein Elektroauto des Bayernwerks.

Bayernwerk


Tettau. Elektromobilität ist ein wichtiges Zukunftsthema. Seit dem vergangenen Jahr wird die Anschaffung eines Hybrid- oder reinen Elektroautos vom Bund unterstützt, momentan läuft außerdem ein Förderprogramm zum Ausbau der Ladeinfrastruktur. Der Markt Tettau im oberfränkischen Landkreis Kronach testete eine Woche lang mit der Unterstützung des Bayernwerks die Praxistauglichkeit eines Stromers im Alltag.

Am Donnerstag, den 20. Juli, gab Bürgermeister Peter Ebertsch die Schlüssel des Renault Zoé an Kommunalbetreuer Edgar Müller zurück. „Der Elektromotor bei Fahrzeugen im Straßenverkehr kann sich zu einem wichtigen Antrieb der Zukunft entwickeln, denn er bietet einige Vorteile“, unterstrich dabei der Bayernwerk-Vertreter. „Diese Art der Mobilität hat vor allem im Bereich Abgaseinsparungen gegenüber herkömmlichen Antrieben die Nase vorn. Zumal, wenn der Strom aus Erneuerbaren Energien stammt“, so der Kommunalbetreuer weiter.

Der Renault Zoé R240 bringt eine Leistung von 65 KW, beziehungsweise 88 PS auf die Straße und verfügt über ein Automatikgetriebe. Die Akkukapazität von 22 Kilowattstunden bringt das Elektroauto rund 100 bis 150 Kilometer weit. „Die Schlüsselrolle bei der Elektromobilität sehen wir als Bayernwerk bei den Kommunen“, ergänzte Edgar Müller. Dort würden Verkehrskonzepte erstellt, dort kämen die Menschen mit E-Mobilität in Berührung. „Deshalb wollen wir dabei unterstützen, Lösungsvorschläge zu erarbeiten und die Akzeptanz von E-Mobilität durch Erlebbarkeit zu erhöhen“, so der Bayernwerk-Mann weiter.

Edgar Müller hatte außerdem noch einen Spendenscheck für die Bürgerstiftung „Unser Markt Tettau“ über 1.000 Euro dabei. „Als bayerisches Unternehmen mit einer historisch engen Verbundenheit zu Land und Leuten möchten wir bei der Aufgabe unterstützen, Engagierten Dank und Anerkennung zu zollen. Und wir möchten einen Beitrag zum gesellschaftlichen Leben in den bayerischen Kommunen leisten“, erklärte der Kommunalbetreuer.

„Gemeinnützige Stiftungen können mit den unterschiedlichsten Zweckbestimmungen gegründet werden und sind wichtige Instrumente zur dauerhaften regionalen Wertschöpfung. Aus diesem Grund hat sich der Markt Tettau auf Initiative von Bürgermeister Peter Ebertsch entschieden, die „Stiftung unser Markt Tettau“ zu gründen. Um das gesellschaftlich bedeutende Engagement der Initiatoren zu unterstützen, erhält die Stiftung 1.000 Euro“, so Edgar Müller weiter.


__________________________________________________________________________________

Kinosommer 2017

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

uns ist es gelungen, die Veranstaltung "Kinosommer" nach Tettau zu holen.

Hierzu ergeht recht herzliche Einladung an alle Bürgerinnen und Bürger.

Kinosommer

Hier können Sie noch die entsprechende Pressemitteilung einsehen: Pressemitteilung

Ich wünsche uns allen ein paar schöne und vergnügsame Stunden.

Ihr/Euer Peter Ebertsch
Erster Bürgermeister

__________________________________________________________________________________

Bundestagswahl 2017

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am Sonntag, den 24.09.2017 findet die Bundestagswahl statt.

Hierbei sind die Kommunen wieder auf die tatkräftige Unterstützung der Wahlheferinnen und Wahlhelfer angewiesen. Unter folgendem Link erhalten Sie einen ersten Überblick über die im Rahmen der Tätigkeit anfallenden Aufgaben:

Informationsvideos für Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

Bei Interesse an der Tätigkeit als Wahlhelfer wenden Sie sich bitte an die Verwaltung des Marktes Tettau, Telefon: 09269/987-0.

Wir würden uns über Ihre Rückmeldung und Teilnahme freuen.
__________________________________________________________________________________

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration verleiht 2018 zum zweiten Mal den Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt. Mit diesem Preis werden innovative Ideen und Projekte in allen Bereichen des Bürgerschaftlichen Engagements ausgezeichnet.

Der Preis steht dieses Mal unter dem Motto „Demokratie stärken: Mitmachen und teilhaben! Antworten aus dem Ehrenamt.“ Die Bewerbungsphase läuft bis 11. September 2017. Die Preisträger werden bei einem Festakt im Frühjahr 2018 in München ausgezeichnet.

Unter der Internetadresse www.innovationehrenamt.bayern.de ist die Online-Bewerbung möglich. Gleichzeitig sind dort weitere Informationen zum Wettbewerb und ein Flyer zum Download zu finden.

______________________________________________________________________________


An
alle interessierte Personen,
sowie Jugendliche und
weitere Verantwortliche.

Hallo liebe Besucherin und Besucher,

der BDKJ KC&TEU möchte Dich auf die Umfrage: "FassBAR - Deine
Stimme für den Bundestag" aufmerksam machen. Mit dieser kleinen
Umfrage möchten wir untersuchen, wie wohl die Stimmenabgabe für
den Bundestag 2017 von euch Jugendlichen oder ErstwählerInnen
aussehen würde. Natürlich können auch alle anderen Wählerinnen
und Wähler daran teilnehmen, hier muss lediglich das Alter
angegeben werden.

Wichtig: Die Stimmabgabe verläuft anonym – bedeutet: Niemand
erfährt, welche Partei Du wählst. Damit wollen wir als BDKJ
Kronach und Teuschnitz zeigen, dass uns Deine Stimme wichtig
ist.

Das Motto lautet: „Politische Bildung wächst aus Neugierde und
Eigeninitiative, für sich selbst und Gleichaltrige.“

Der Link zur Umfrage lautet:
https://www.umfrageonline.com/s/fassbar

Schon jetzt ein herzliches Dankeschön an Dich für Deine
Teilnahme!!!

Mit freundlichen Grüßen

Der BDKJ Kronach und Teuschnitz

__________________________________________________________________________________


Liebe Bürgerinnen und Bürger!

Der Markt Tettau möchte in seinem Marktgebiet den Breitbandausbau vorantreiben
und führt hierzu das bayerische Förderverfahren durch.

Interessenten können sich über folgenden Link Informationen einholen:

Zur Information


___________________________________________________________________________________


     Frankenwald verbindet

___________________________________________________________________________________

Familienfreundliches Tettau

Ausschüttungen der Ludwig Heinz´schen Stiftung

Ludwig Philipp Heinz, der frühere Inhaber und Geschäftsführer von Heinz-Glas sowie der Großvater des heutigen Inhabers, Carl August Heinz, hat als Ehrenbürger der ehemaligen Gemeinde Kleintettau im März 1957 die Ludwig Heinz´sche Stiftung ins Leben gerufen.

Aus dieser Stiftung heraus hat der aktuelle Stiftungsvorstand folgendes beschlossen:

1. Alle im Markt Tettau Neugeborenen erhalten ein einmaliges Begrüßungsgeld in Höhe von 100,00 € für
    die Ausbildung und Erziehung. Die Auszahlung erfolgt durch die Kämmerei des Marktes Tettau
2. Die Kinder des KIndergartens Regenbogen, die sich im letzten Kindergartenjahr befinden, werden von
    der Ludwig Heinz´schen Stiftung am Ende des letzten Kindergartenjahres zu einen Besuch ins
    Europäische Flakonglasmuseum eingeladen. Die Stiftung übernimmt die Eintrittsgelder und die Kosten
    einer Betreuungsperson.
3. Akut, bedürftige Personen, denen der Staat oder andere Stellen nicht oder nicht ausreichend hilft,
    können bei Bedarf auf "Zuruf" weiterhin berücksichtigt werden.

Der Stiftungsvorstand
Peter Ebertsch, Carl August Heinz, Kristine Wachter


Kindergarten Logo

Übernahme Kindergartenbeiträge

Der Marktgemeinderat Tettau hat in seiner Sitzung vom 25.04.2016 beschlossen, für im Markt Tettau wohnhafte Familien die Elternbeiträge der ersten vier Monate des Kindergartens oder der Kinderkrippe im Evang. Luth. Kindergarten „Regenbogen“ Tettau zu übernehmen. Die Eltern und Kinder müssen zum Zeitpunkt des erstmaligen Kindergarten- bzw. Kinderkrippenbesuches sowie der darauffolgenden drei Jahre ihren Hauptwohnsitz im Gebiet des Marktes Tettau vorweisen. Bei einem Wegzug oder Kündigung des Kindergarten- bzw. Krippenplatzes innerhalb dieser Zeit behält sich der Markt Tettau vor, die Beiträge zurückzufordern.

Die Erziehungsberechtigen können nachträglich die verauslagten Beiträge beim Markt Tettau abrufen. Voraussetzung hierfür ist, dass eine Bestätigung des Evang. Luth. Kindergartens „Regenbogen“ Tettau beim Markt Tettau vorgelegt wird.

Weitere Informationen rund um die Einrichtung Kindergarten „Regenbogen“ Tettau können Sie gerne telefonisch erfragen oder dem Flyer sowie dem Internet entnehmen.
______________________________________________________________________________________

Städtebauförderung
Vorbereitende Untersuchungen gem. § 141 BauGB


Vorbereitende Untersuchungen

Im Anhang können Sie die Studien und Pläne zur Städtebauförderung im Markt Tettau einsehen.

Nähere Informationen, Merkblätter und Antragsformulare sowie Informationen zum Satzungsbeschluss des Sanierungsgebietes werden wir hier in Kürze veröffentlichen.  

made in tettau

hands on tettau - Teil 1    hands on tettau - Teil 2    hands on tettau - Teil 3

Erläuterungen

Rahmenplan Studenten
 
Rahmenplan - Konflikte und Mängel

Rahmenplan - Qualitäte und Potentiale

Rahmenplan - Ziele und Maßnahmen

Abgrenzung Sanierungsgebiet
 
Fotodokumentation Abriss Siedlungsstrasse 6
 
saco gmbh beraten_planen_bauen

Pflege ohne Grenzen 

________________________________________________________________________________________
                        
Tettau - Das 20. Jahrhundert in Bildern!

Eine Liebeserklärung an Tettau... Wunderschöner Bildband mit geschichtlicher Umrahmung.
Erhältlich im Rathaus Tettau.

Bildband

________________________________________________________________________________________

 Web-Cam Tettau            Web-Cam Skilift